LED-Deckenlampe mit Lichtschalter-Trick

Wochentipp 5/23:  Diese günstige, dimmbare Sternenhimmel-Deckenlampe von einem deutschen Hersteller kann mehr als ihre Bezeichnung auf den ersten Blick vermuten lässt.

Die Serie "Wochentipp" präsentiert neue, ausgezeichnete, spannende oder kultige Produkte aus dem Amazon-Sortiment.  Diese Website verdient ihr Geld ausschließlich mit Produktlinks: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.


Die dimmbare Deckenlampe mit Infrarot- und Lichtschalter-Fernbedienung


LED-Deckenlampe mit Lichtschalter-Steuerung Diese Deckenlampe vom Hersteller B.K.Licht aus München wird bei Amazon unter dem Begriff "LED-Sternenhimmel" beworben: Ihre LEDs scheinen durch kleine Punkte im Lampendeckel und funkeln ein wenig wie Sterne, wenn man sich durchs Zimmer bewegt. Eigentlich aber ist dieser Glitzereffekt nur ein Nebenaspekt: Mehrere andere Funktionen zeichnen diese Deckenlampe aus.

Erstens erzeugt sie sofort ein sehr helles Licht (für Experten: 1.530 Lumen), bei einem Verbrauch von nur 17 Watt. Zweitens kannst du ihre Helligkeit mit einer beiliegenden Infrarot-Fernbedienung in vielen Stufen dimmen – und drittens auch ihre Farbtemperatur von warmweiß bis kaltweiß (für Experten: von 3.000 bis 6.500 Kelvin).

Was die Lampe viertens ungemein praktisch macht, ist ein voreingestellter Farbmodus-Wechsel durch ein kurzes An und Aus am Lichtschalter. Das ist der heimliche Clou für Leute, die nicht gerne nach der Fernbedienung greifen: Findest du das Licht beim abendlichen Anschalten zu kalt, schaltest du die Lampe an ihrem Wandschalter einfach direkt noch einmal aus und an – und schon ist die Farbe wärmer. Bei längerem Ausschalten (über eine Sekunde) verhält sich die Lampe dagegen ganz normal: Beim Anschalten leuchtet sie genauso wie vor dem Ausschalten.

Die Lampe ist durchdacht verarbeitet. Bei der Installation führst du die Kabel von der Decke durch eine große Öffnung. Neben den vormontierten Lüsterklemmen ist viel Platz. Dübel und Schrauben für die Deckenmontage liegen bei. Durch das geringe Gewicht und die Biegsamkeit des Deckenblechs kannst du die Lampe gut bis direkt an die Decke schrauben. Auch der Sternenhimmel-Deckel ist sehr leicht – er wird anschließend einfach mit einer kleinen Drehung am Deckenblech fixiert.


Zur DECKENLAMPE!

Kontakt

N  i  k  o    B  ä  r  s  c  h
danke@amazing-lists.de
WhatsApp  |  Signal  |  Elon's  X

Impressum  |  Datenschutz  |  Provisionen