Rechtliche Hinweise

Impressum  |  Datenschutz  |  Provisionen

Auf dieser Seite erfährst du, wer diese Website betreibt, wie sie mit personenbezogenen Daten umgeht und wie sie mittels Provisionen Geld verdient.

Impressum

Verantwortlich für diese Website:
Dr.-Ing. Niko Bärsch
Leinerandstr. 21
D–30880 Laatzen
Telefon:  +49 163 65 63 656
E-Mail:  danke@amazing-lists.de

Datenschutz

Rechtsgrundlage

Gerne erfährst du hier gemäß Datenschutzgrundverordnung der EU, wie, in welchem Umfang und wozu die Website Amazing Lists personenbezogene Daten erhebt und verwendet. Um es vorwegzunehmen: Die Website möchte nur funktionieren und dabei möglichst keine Daten über dich sammeln. Was anfällt, wird vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften behandelt. Aber komplette Sicherheit, die gibt es im Netz natürlich nie.

Zugriffsdaten

Amazing Lists verzichtet vollständig auf Cookies und sonstige aktive Benutzer-Nachverfolgung – und Benutzer-Accounts gibt es schon gar nicht. Es gibt auch sonst keine Zugriffe auf Server von anderen Websites – also z.B. keine eingebetteten Fremdinhalte, keine Social Plugins und keine Remote-Webfonts.

Bei Auswertungen von Server-Logfiles oder Traffic-Analyse-Tools geht es allenfalls um statistische Auswertungen und die Betriebssicherheit der Website: Das sind im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO berechtigte Interessen des Website-Betreibers. Dafür erheben der Webhoster Goneo und das Analyse-Tool Matomo Daten über Website-Zugriffe: Die beziehen sich auf aufgerufene Dateien bzw. Seiten, Datum und Uhrzeit der Aufrufe sowie Angaben zur Quelle und zur Hard- und Software. Goneo speichert diese Zugriffsdaten in Server-Logfiles, die Protokollierung von IP-Adressen ist deaktiviert. Matomo speichert Zugriffsdaten inkl. anonymisierten IP-Adressen ausschließlich in einer Datenbank auf dem Server dieser Website und setzt im Browser des Nutzers keine Cookies.

Kontaktdaten

Nach einer Kontaktaufnahme mit Amazing Lists (per E-Mail, telefonisch oder über soziale Netzwerke) können Angaben gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a der DSGVO gespeichert werden, um Anfragen zu bearbeiten und zu beantworten. Diese Daten werden ohne Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzerrechte

Wer Bedenken hat, es könnten durch Amazing Lists personenbezogene Daten über ihn gespeichert werden, erhält auf Wunsch kostenlose Auskunft und kann diese Daten gem. Art. 17 DSGVO löschen lassen, sofern das nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung (z.B. zur Vorratsdatenspeicherung) kollidiert. Sollten Daten eines Nutzers verarbeitet werden, hat er das Recht, diese Verarbeitung einschränken zu lassen (gem. Art. 18 DSGVO) und das Recht, der Verarbeitung seiner Daten zu widersprechen (gem. Art. 21 DSGVO). Er darf Beschwerden gem. Art. 77 DSGVO auch an eine Aufsichtsbehörde (Landesdatenschutzbehörde) richten.

Provisionen

Bei allen Produktlinks von Amazing Lists zu Seiten von Amazon handelt es sich um eine kommerzielle Kommunikation im Sinne von § 2 Nr. 5 des Telemediengesetzes (TMG) und damit um Werbung. Dies ist auf jeder betreffenden Seite kenntlich gemacht. Die provisionierten Produktlinks sind zu erkennen an URLs mit der Domain amazon.com oder an Kurz-URLs mit der Domain amzn.to.

Die Provisionierung erfolgt im Rahmen von Affiliate-Marketing über die Plattform Amazon PartnerNet, einem Programm von Amazon. Als Partner im Amazon PartnerNet werde ich an Umsätzen beteiligt, die in Folge der Nutzung der Produktlinks zustandekommen. Für den Seitenbesucher ergibt sich bei den Seiteninhalten und Preisen kein Unterschied gegenüber einer eigenen Produktsuche über die Amazon-Startseite.

Noch Fragen, Bedenken, Wünsche?
Gerne an danke@amazing-lists.de!