Bitcoin-Bücher 2022

Bücher zum "Einstieg in Bitcoin" sind meist mit Vorsicht zu genießen. Gut, dass es auch seriöse Aufklärung gibt: so im neuen "Bitcoin-Kompendium" von 2022 – und einigen weiteren Bitcoin-Büchern.

Bitcoin [Pixabay #5960835]

Amazing Lists hat Folgendes nicht:  Cookie-Banner, User-Tracking, lange Ladezeiten, Werbe-Popups... Diese Website will nicht nerven und verdient ihr Geld ausschließlich mit gut sortierten Links zu Amazon: Bei allen Produktlinks handelt es sich um Werbung.


Das Bitcoin-Kompendium


Bitcoin-KompendiumChristoph Bergmann ist Wissenschaftsjournalist und Historiker – und in der Krypto-Szene jedem als der "Redakteur des Bitcoinblogs" bekannt. Im Auftrag des deutschen Krypto-Marktplatzes bitcoin.de schreibt er auf bitcoinblog.de seit 2013 Artikel über Kryptowährungen.

In seinem "MOBY Verlagshaus" brachte er bereits 2018 ein deutschsprachiges Bitcoin-Buch heraus, das die gesamte Geschichte der Kryptowährung erklärte. 2019 erschien eine zweite Auflage mit 416 Seiten, inzwischen sind die Bücher vergriffen und nur noch als E-Book erhältlich. Das dürfte auch mit seinen neuen Büchern geschehen: besser rechtzeitig zugreifen!

Das Bitcoin-Kompendium erscheint in zwei Teilen. Der erste von Februar 2022 dreht sich um technische Themen: warum es den Bitcoin gibt, wie er funktioniert, wie man ihn benutzt und wie er sich weiterentwickelt. Das Buch ist ein kumulatives Werk aus 25 einzelnen, für sich lesbaren Artikeln, die im Laufe der letzten Jahre auf bitcoinblog.de erschienen waren und für das Buch nochmals überarbeitet wurden. Der Autor sagt dazu: "Natürlich könntet ihr die Artikel auch alle online und für lau lesen" – allerdings: "habe ich sie teils deutlich überarbeitet, aktualisiert und korrigiert. Ihr bekommt etwas Besseres für weniger Mühe."  Alte oder neue Bitcoin-Fans sollten das unterstützen und zugreifen.


... und weitere seriöse Bitcoin-Bücher!

Sucht man nach aktuellen Bitcoin-Büchern, wird man geradezu erschlagen von "Büchern", die von Hobby-Investoren geschrieben werden und bei Amazon auf Publikum hoffen.  Probiere es aus  – oft bemerkt man die Unprofessionalität erst auf den zweiten Blick. Ich habe Spreu von Weizen getrennt und empfehle dir (neben dem Bitcoin-Kompendium) vier sonstige, aktuelle, deutschsprachige Publikationen zum Einstieg in Bitcoin-Investments.

Der Bitcoin-Standard

Der Bitcoin-StandardSaifedean Ammous stammt aus Jordanien und lehrt als Wirtschaftswissenschaftler an der Columbia University in New York.

Sein Buch über den Bitcoin wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und stammt aus dem Jahr 2019, ist also nicht mehr taufrisch – es gilt aber für viele als das Standardwerk zum Thema Bitcoin und darf deshalb auf dieser Seite nicht fehlen. Ammous erläutert die Eigenschaften von Geld und wie sich Finanzsysteme in ihrer Geschichte entwickelt haben – und warum Bitcoin potenziell die beste Form des Geldes ist.

Die größte Revolution aller Zeiten

Die größte Revolution aller ZeitenMarc Friedrich ist renommierter Vermögensberater, Redner und YouTuber und hat bereits sechs Sachbuch-Bestseller verfasst. Sein Co-Autor Florian Kössler ist Fachmann für die globalen Wirtschafts- und Finanzsysteme.

Ihr Buch erscheint im September 2022 und ist vorbestellbar. Es erklärt, ähnlich wie der Bitcoin-Standard, die Geschichte des Geldes und seine mögliche Zukunft – und eine denkbare Trennung von Staat und Geldsystem als "größte Revolution der Menschheitsgeschichte". Daneben geht es um die Technik zum Kaufen und Sichern von Bitcoins.

Bitcoin - Anlage und Trading

Bitcoin - Anlage und TradingGerd Weger ist aus der deutschen Börsenszene bekannt und hat seit Jahrzehnten unter anderem Zeitungskolumnen und Bücher geschrieben. Seit 2017 beschäftigt er sich ausschließlich mit Kryptowährungen.

Sein Buch ist im April 2022 erschienen. Es ist als Standardwerk für Trader konzipiert und legt den Schwerpunkt auf Bewertungsfaktoren von Bitcoin und Co. und ihre im Vergleich zu Aktien völlig anderen Ansätze zur Fundamentalanalyse. Außerdem enthält es Tipps zur Steueroptimierung.

Bitcoin & Co.

Bitcoin & Co. SteuererklärungRoland Elias ist Steuerberater und Inhaber einer Steuerkanzlei in Regensburg. Er ist außerdem Gründer des Blogs "Finanzgeflüster" und Betreiber des größten YouTube-Channels im Bereich Steuern in Deutschland: "Steuern mit Kopf".

Sein Buch stammt von 2020 und heißt "Bitcoin & Co.: Sicher durch die Steuererklärung mit Kryptowährungen", und der Name ist Programm: Elias klärt Investoren und alle, die es noch werden wollen, über steuerliches Grundwissen, Mythen und Steuertricks im Zusammenhang mit Kryptowährungen auf.

Kontakt

D r . - I n g .   N i k o   B ä r s c h
Telefon:  +49 163 65 63 656
E-Mail:  danke@amazing-lists.de

Impressum  |  Datenschutz  |  Provisionen